AG Nörtershäuser

Willkommen bei der AG Nörtershäuser

von links nach rechts: Wilfried Nörtershäuser, Bernhard Maaß, Felix Sommer, Aineah Barasa, Rodolfo Sanchez, Jan Krause, Johannes Viering, Jörg Krämer, Konstantin Mohr, Kristian König, Simon Kaufmann, Kei Minamisono (Gastwissenschaftler), Phillip Imgram, Tim Ratajczyk

Laserspektroskopische Nuklidkarte

Wir bieten eine umfassende Nuklidkarte mit regelmäßig aktualisierten Informationen zur on-line Laserspektroskopie an exotischen Nukliden und entsprechenden Tabellen und Referenzen an. Diese finden Sie hier …>

Aktuelle Nachrichten

  • 06.02.2018

    Jan Krause hat seine Masterarbeit abgeschlossen

    Jan Krause hat seine Masterarbeit mit dem Vortrag „Isotope Shift of 10,11B in the 2p -> 3s transition determined by Resonance Ionization Mass Spectrometry" erfolgreich abgeschlossen. LaserSpHERe gratuliert ihm herzlich.

  • 05.02.2018

    Forschungsaufenthalt von Kei Minamisono vom NSCL/MSU

    Wir begrüßen Kei Minamisono vom National Superconducting Cyclotron Laboratory, der einen einwöchigen Forschungsaufenthalt in unserer Arbeitsgruppe verbringt. Kei Minamisono wird im Rahmen des Kolloquiums des SFB1245 am Do., den 08.02., um 13:00 Uhr einen Vortrag mit dem Titel „Nuclear structure studies using lasers at NSCL/MSU“ halten.

  • 22.01.2018

    Installation einer LMIS am ALIVE Projekt

    Als neue Ionenquelle für das ALIVE Experiment wurde eine Flüssigmetall-Ionenquelle (Liquid Metal Ion Source, LMIS) zur Produktion von Indiumionen installiert und erfolgreich in Betrieb genommen. Die Ionenquelle, die an der TU Dresden entwickelt und gebaut wurde, findet auch als Ionentriebwerk von Satelliten Anwendung.

  • 16.01.2018

    Jährliches COLLAPS Kollaborationstreffen

    Die COLLAPS Kollaboration bei ihrem Treffen in Darmstadt

    Das COLLAPS Kollaborationstreffen fand dieses Jahr vom 15.-16. Januar in Darmstadt statt. Dabei wurden die Resultate der Strahlzeiten in 2017 sowie die Planung der Strahlzeiten für 2018 diskutiert.

  • 20.12.2017

    Neuigkeiten bei SPECTRAP

    Im Dezember wurden die in-kind Verträge von FAIR mit Schweden unterzeichnet, so dass der neue supraleitende Magnet für das SPECTRAP-Experiment nun ausgeschrieben werden kann.

  • 17.11.2017

    Magnetisches Moment und Quadrupolmoment von Fe-53 veröffentlicht

    Unsere Bestimmung des magnetischen Dipolmomentes sowie des elektrischen Quadrupolmomentes von Fe-53 wurde in Physical Review C veröffentlicht. Die Messungen wurden am National Superconducting Cyclotron Laboratory NSCL mit der BECOLA-Strahllinie durchgeführt, die damit einmal mehr ihr Potential zur Messung sehr exotischer Kerne unter Beweis gestellt hat.