News (Archiv)

Archiv

  • 08.05.2018

    Weitere Dissertation steht bevor!

    Nico Neumann wird am 6. Juni ab 14:00 seine Doktoarbeit mit dem Titel „Fabrication of micro-structured surfaces with increasedlight absorption and their influence on intense laser-plasma experiments“ vorstellen und verteidigen. Der Vortrag findet in S2|07 167 statt.

  • 01.03.2018

    Weiterer LOEWE-Schwerpunkt bald in Darmstadt?

    Am Montag und Dienstag, 05. und 06.03., findet am IKP der TU Darmstadt eine Evaluierung des nuklearen Photonikprogramms statt, mit dem ein LOEWE-Schwerpunkt nach Darmstadt geholt werden soll. Unsere Gruppe ist federführend an Entwurf und Umsetzung des Programms beteiligt.

  • 08.01.2018

    Erfolgreiche Dissertation!

    Am Montag, 08.01., hat Alexandra Tebartz erfolgreich ihre Doktorarbeit verteidigt. Sie beschäftigte sich mit der Erzeugung von Deuteronenstrahlen mithilfe von kryogenen Targets an ultraintensiven Hochenergielasersystemen. Ihre Arbeit trägt den Titel: „Kryogene Wasserstoff- und Deuteriumtargets zur Laserionenbeschleunigung“. Wir gratulieren!

  • 16.10.2017

    Antrittsvorlesung V. Bagnoud

    Am Montag, 23.10., um 16:15 hält Vincent Bagnoud seine Antrittsvorlesung an der TU Darmstadt im Uhrturmhörsaal. Das Vortragsthema ist „Erzeugung von Laserpulsen mit höchstem zeitlichem Kontrast und deren Anwendung zur Teilchenbeschleunigung“.

  • 04.09.2017

    LIGHT-Strahlzeit

    An Z6 wird wieder an Erzeugung, Transport und Fokussierung von lasererzeugten Ionenstrahlen gearbeitet. Mittels PHELIX sollen Ionenstrahlen mit außergewöhnlich kurzer Pulslänge und hoher Energiedichte geschaffen werden.

    Wir wünschen viel Erfolg!!

  • 10.07.2017

    Erfolgreiche Dissertation von Annika Kleinschmidt

    Wir gratulieren Annika Kleinschmidt zur erfolgreichen Verteidigung ihrer Doktorarbeit und freuen uns auf eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit an der GSI.

  • 01.05.2017

    Tag der offenen Tür an der GSI

    Am Sonntag, den 07.05., öffnet die GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung ihre Tore für die Allgemeinheit.

    Die Veranstaltung steht unter dem Thema „Das Universum im Labor“ und neben Einblicken in die physikalischen Naturgesetze werden vor allem die technischen Meisterleistungen, die zur Erforschung der Natur notwendig sind, Grund zum Staunen liefern.

  • 27.02.2017

    Experimentkampagne am RAL beendet

    Ein Team aus motivierten Nachwuchswissenschaftlern unserer Arbeitsgruppe ist am vergangenen Wochenende nach fünfwöchiger Strahlzeit am „Rutherford Appleton Laboratory“ nahe Oxford, England, zurückgekehrt. Das Ziel der Experimentkampagne war die Untersuchung des Einflusses von strukturierten Oberflächen auf die Laser-Plasma-Wechselwirkung und die daraus resultierende Ionen- und Gammastrahlen.

  • 27.02.2017

    LIGHT Experimentkampagne an Z6

    Die zweiwöchige Experimentkampagne zur Untersuchung von lasergetriebenen Schwerionenstrahlen und deren Transport mit Quadrupolen ist abgeschlossen. Die Analyse der Daten wird die Entwicklung einer neuen Generation von Beschleunigern hoffentlich um einen weiteren Schritt voran bringen!

  • 06.02.2017

    LIGHT Experimentkampagne an Z6

    Die Vorbereitung der LIGHT-Strahlzeit vom 13.02. bis 24.02. läuft auf Hochtouren!