AG Nörtershäuser

Willkommen bei der AG Nörtershäuser

Gruppenphoto, aufgenommen am 25.09.2020 auf der Burg Frankenstein (Odenwald) von Felix Sommer. v.l.n.r.: Konstantin Mohr, Laura Renth, Tim Ratajczyk, Simon Rausch, Felix Sommer, Max Horst, Patrick Müller, Philipp Bollinger, Tim Lellinger, Jörg Krämer, Wilfried Nörtershäuser, Phillip Imgram

Laserspektroskopische Nuklidkarte

Wir bieten eine umfassende Nuklidkarte mit regelmäßig aktualisierten Informationen zur on-line Laserspektroskopie an exotischen Nukliden und entsprechenden Tabellen und Referenzen an. Diese finden Sie hier …>

Aktuelle Nachrichten

  • 06.10.2020

    Erste kollineare Spektroskopie mit einer LMIS Quelle

    Resonanzspektrum einer Hyperfeinkomponente des Isotops In-115

    Unser Manuskript zur Messung der Übergangsfrequenzen und Hyperfeinstrukturen in den stabilen Indiumisotopen ist in der Zeitschrift Physical Review A erschienen. Erstmals wurde eine Flüssigmetallionenquelle (LMIS) für die kollineare Laserspektroskopie verwendet.

  • 19.08.2020

    Eric Planz hat seine Masterarbeit abgeschlossen

    Eric Planz hat seine Masterarbeit mit dem Vortrag „Constructing a Precision Measurement of the Fine-Structure Constant Using Atom Interferometry“, die er in der Arbeitsgruppe von Holger Müller in Berkeley durchgeführt hat, erfolgreich abgeschlossen. LaserSpHERe gratuliert ihm herzlich.

  • 07.08.2020

    KOALA Apparatur auf Titelseite von Review of Scientific Instruments

    Ein Photo unserer KOALA Apparatur ziert die Titelseite der Fachzeitschrift „Review of Scientific Instruments“, in der unser Artikel über den Aufbau und erste Resultate der Apparatur erschienen ist. Darüber hinaus wurde unser Beitrag noch durch einen SciLight Artikel hervorgehoben.

  • 24.07.2020

    Elektronenspeicherung in der HITRAP-Kühlfalle

    Es ist uns erstmals gelungen, in der neu designten Kühlfalle der HITRAP-Anlage (GSI) Elektronen über einen makroskopischen Zeitraum hinweg zu speichern. Die Elektronen werden in einer zwei Meter von der Penning-Falle entfernten Elektronenquelle erzeugt und über eine Kombination aus mehreren Magnetspulen in Richtung Falle geführt.

  • 07.07.2020

    Neues Experiment für das Fortgeschrittenenpraktikum liefert erste Spektren

    Vereinfachte und komprimierte Version der KOALA beamline für das Fortgeschrittenenpraktikum.

    Wir haben einen kompakten Aufbau zur kollinearen Laserspektroskopie entwickelt, der es den Bachelor-Studierenden des Fachbereiches ermöglichen wird, diese Technik kennenzulernen und im Fortgeschrittenen-Praktikum (FP) selbst anzuwenden. Der Aufbau (siehe Bild) ist eine vereinfachte und komprimierte Version der KOALA beamline.

  • 06.07.2020

    Karen Antachoque hat ihre Bachelorarbeit abgeschlossen

    Karen Antachoque hat ihre Bachelorarbeit mit dem Vortrag „Implementation of a velocity filter at KOALA for ion-source specification“ erfolgreich abgeschlossen. LaserSpHERe gratuliert ihr herzlich.

  • 09.06.2020

    Ungewöhnlich reguläres Verhalten von Zinnisotopen beobachtet

    Experimente an Zinnisotopen an COLLAPS förderten ein erstaunlich reguläres Verhalten der elektrischen Quadrupolmomente einiger Isotope und Isomere zutage. Es ist in mancher Hinsicht analog zum Verhalten entsprechender Cadmiumisotope, in anderen Aspekten aber erfrischend neu.