AG Nörtershäuser

Willkommen bei der AG Nörtershäuser

Gruppenphoto, aufgenommen am 25.09.2020 auf der Burg Frankenstein (Odenwald) von Felix Sommer. v.l.n.r.: Konstantin Mohr, Laura Renth, Tim Ratajczyk, Simon Rausch, Felix Sommer, Max Horst, Patrick Müller, Philipp Bollinger, Tim Lellinger, Jörg Krämer, Wilfried Nörtershäuser, Phillip Imgram

Laserspektroskopische Nuklidkarte

Wir bieten eine umfassende Nuklidkarte mit regelmäßig aktualisierten Informationen zur on-line Laserspektroskopie an exotischen Nukliden und entsprechenden Tabellen und Referenzen an. Diese finden Sie hier …>

Virtuelle Führung durch das LaserSphere Labor …>

Aktuelle Nachrichten

  • 17.08.2021

    Kollineare Laserspektroskopie in einem MR-TOF

    Erste Studien zur kollinearen Laserspektroskopie in einem für die Laserspektroskopie adaptierten Multi-Reflexions Flugzeitmassenspektrometer (MR-TOF) sind im Journal Nuclear Instruments and Methods A erschienen. Hier sind die Ergebnisse erster Messungen an Magnesiumisotopen beschrieben

  • 29.07.2021

    Wellenlängenkalibration über den Atlantik

    Zur Unterstützung der kollinearen Laserspektroskopie protonenreicher Nickelisotope am BECOLA Experiment des National Superconducting Cyclotron Laboratory's (NSCL) an der Michigan State Unversity (MSU), wurden die Übergangsfrequenzen dreier Jodlinien im Bereich um 700 nm mit unserem Frequenzkamm gemessen. Durch den Einsatz gleichartiger Aufbauten auf beiden Seiten des Atlantiks

  • 19.07.2021

    Hendrik Bodnar hat seine Bachelorarbeit abgeschlossen

    Hendrik Bodnar hat seine Bachelorarbeit mit dem Vortrag „Analyse von Speicherzeiten von Argon-Ladungszuständen in einer Penning-Falle“ erfolgreich abgeschlossen. LaserSpHERe gratuliert ihm herzlich.

  • 02.07.2021

    Einteilchencharakter in der Region um Zinn-132

    Die Messungen der magnetischen Dipolmomente und der elektrischen Quadrupolmomente des Kerngrundzustandes von 133Sb und eines 134Sb Isomers mit Kernspin I=7 wurden an ISOLDE von der COLLAPS Kollaboration durchgeführt

  • 21.06.2021

    KOALA Beamline erweitert

    Unsere KOALA Beamline wurde um einen Switchyard erweitert. Dieser erlaubt es uns, in Zukunft mehrere Ionenquellen parallel zu betreiben, so dass wir Laserspektroskopie flexibler betreiben können. Einer der neuen Anschlüsse wird Ende September mit einer Elektronenstrahl-Ionenquelle (EBIS) ausgestattet

  • 07.06.2021

    Felix Sommer hat seine Dissertation erfolgreich verteidigt

    Felix Sommer hat seine Dissertation mit dem Thema „Nuclear Charge Radii across the N=Z=28 Shell Closure in Nickel Isotopes" erfolgreich verteidigt. Wir beglückwünschen Felix zum Abschluss seiner Promotion zum Dr. rer. nat. ganz herzlich!

  • 21.05.2021

    GHG-Preise an Mitglieder der Arbeitsgruppe verliehen

    Bei der diesjährigen Preisverleihung der Gerhard Herzberg Gesellschaft (GHG) im Rahmen des Physikalischen Kolloquiums wurden in fast allen Sparten Ehemalige und Mitglieder unserer Arbeitsgruppe ausgezeichnet.
    Manuel Simon, der bei uns seine Bachelorarbeit angefertigt hat, erhielt einen B.Sc. Studienpreis

  • 11.05.2021

    Offline Messungen an Nickelisotopen publiziert

    Ergebnisse der off-line Messungen an stabilen Nickelisotopen an der BECOLA Anlage an MSU sind heute bei Physical Review C erschienen. Die Ergebnisse sind in guter Übereinstimmung mit früheren Messungen an COLLAPS/ISOLDE, weisen aber eine höhere Genauigkeit auf.

  • 05.05.2021

    Neues DFG Projekt bewilligt

    ALIVE steht für "Accurate Laser-Involved Voltage Evaluation"

    Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) unterstützt unsere Arbeiten auf dem Gebiet der Hochspannungsmessungen für drei Jahre. Unser Antrag mit dem Titel „Laserbasierte Hochspannungsmetrologie mit 1 ppm Genauigkeit“ wurde vollumfänglich bewilligt.

  • 03.05.2021

    Laserspektroskopie an C3+ Ionen bei halber Lichtgeschwindigkeit

    Spektroskopische Resultate der beiden 2s-2p Resonanzlinien lithiumartiger Kohlenstoffionen sind heute im Journal Scientific Reports erschienen. Bei den Messungen an Ionen, die mit etwa halber Lichtgeschwindigkeit im Experimentierspeicherring ESR gespeichert waren, wurde erstmals ein neues Dauerstrich UV-Lasersystem