Wissenschaftliche Arbeiten

Miniforschungen, Bachelor-, Master- und Doktorarbeiten

Sie interessieren sich für eine Miniforschung, Bachelor-, Master- oder Doktorarbeit? Dann sind Sie hier genau richtig. In der Arbeitsgruppe von Joachim Enders arbeiten Sie von Anfang an direkt an den aktuellen Forschungsthemen mit. Im Bereich Offene Forschungsarbeiten ist eine kleine Auswahl möglicher Abschlussarbeiten aufgeführt. Darüber hinaus ist es auch jederzeit möglich im Rahmen der aktuell laufenden Forschungsarbeiten ein individuelles Projekt zu finden. Sprechen Sie uns hierfür am Besten direkt an.

Laufende Forschungsarbeiten und jeweilige Ansprechpartner:

Experimente zur Beschleunigung von Elektronen:

, ,

Nukleare Photonik:

,

Experimente an GSI/FAIR:

,

 
  • Strahldynamik-Simulationen für Photo-CATCH

    Beam dynamic simulations for Photo-CATCH

    Bachelorarbeit

    Projekt: Photo-CATCH

    Beschreibung: Für die Testquelle Photo-CATCH ist eine Erweiterung durch eine zusätzliche Elektronenkanone mit kryogenischem Design geplant. Im Zuge dessen muss die vorhandene Strahlführung angepasst werden. Ziel der Arbeit ist die Durchführung von Strahldynamik-Simulationen zur Anpassung und Optimierung der aktuellen Strahlführung an das geplante Design.

    Techniken: Simulation mit ASTRA, Strahldynamik

    Ansprechpartner: Maximilian Herbert, Tobias Eggert

    Bearbeiter/in: Victor Winter

    Betreuer/innen: Prof. Dr. Joachim Enders, Maximilian Herbert, M.Sc.

    Tags: Photo-CATCH

  • Laser Compton Rückstreu-Quelle am S-DALINAC

    Promotion

    Ein Hochleistungslasersystem soll im Zusammenspiel mit dem am Institut für Kernphysik der TU Darmstadt betriebenen supraleitenden Darmstädter Elektronenlinearbeschleuniger S-DALINAC als Quelle für quasi-monochromatische Röntgenstrahlung auf Basis des so genannten Laser-Compton-Backscatterings integriert werden.

    Ziel ist es die Entwicklung der LCB-Quellen im Zusammenhang mit Linearbeschleunigern mit Energierückgewinnung voranzutreiben und zudem eine Möglichkeit der zerstörungsfreien Strahldiagnose am S-DALINAC zur Beschleunigerentwicklung und für kernphysikalische Experimente einzurichten.

    Bearbeiter/in: Maximilian Meier M.Sc.

    Betreuer/innen: Prof. Dr. Joachim Enders, Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Norbert Pietralla

    Tags: Laser & Diagnostik, Laserentwicklung, S-DALINAC, Strahldynamik (AccelencE), Strahl-Target-Interaktion (AccelencE)

  • Untersuchung von Kathodenpräparationsverfahren für die polarisierte Quelle

    Investigations of Cathode preparation methods for spin polarized source

    Masterarbeit

    Projekt: Photo-Catch, SPIN

    Beschreibung: Zum Betrieb der Quelle polarisierter Elektronen müssen die GaAs-Kathoden gereinigt und mit einer dünnen CsO-Schicht versehen werden. Man kann hierzu verschiedene Strategien anwenden. Ziel der Arbeit ist eine systematische Untersuchung des aktuellen Reinigungs- und Aktivierungsverfahrens und die Analyse der Auswirkungen auf Quanteneffizienz, Lebensdauer und eventuell Polarisationsgrad der Kathode.

    Techniken: LabVIEW, Datenauswertung, Vakuumtechnik, Lasersysteme

    Ansprechpartner: Maximilian Herbert, Yuliya Fritzsche

    Bearbeiter/in: Vincent Wende

    Betreuer/innen: Prof. Dr. Joachim Enders, Maximilian Herbert, M.Sc.

    Tags: SPIN, Photo-CATCH

 

Eine Übersicht über erfolgreich abgeschlossene Forschungsarbeiten finden Sie im Bereich Abgeschlossene Forschungsarbeiten. Weitere Informationen über diese Arbeiten erhalten Sie bei Prof. Joachim Enders.